David Guetta an der Energy 2013

Die Popularität von Grossveranstaltungen hat in den letzten Jahren wieder massiv zugenommen. Festivals und gigantische Events spriessen wie Pilze aus dem Boden. Die Energy gehört definitiv nicht dazu. Sie gibt es bereits seit vielen Jahren und immer zur Street Parade in Zürich. Die Veranstalter, mitunter Nöldi Meyer, wollten einst sogar die Energy einstampfen, mussten dann aber im letzten Jahr feststellen, dass der Run auf diese Art von Veranstaltungen wieder gewaltig ist. Zudem lässt sich damit ja auch noch gutes Geld verdienen. Nur das Konzept hat sich halt verändert. Nicht mehr gefühlte 350 DJs in 28 Floors sind gefragt, nein man möchte die Superstars sehen. Wenige aber dafür intensiv!

Energy 2013

Und genau so ist die Energy auch dieses Jahr wieder am Start. Der Headliner ist einmal mehr David Guetta, der mit seinem unverwechselbaren Sound die Massen am 10. August im Hallenstadion begeistern wird. Daddy’s Groove und Sandro Silva stehen ebenfalls bereit die Mega Sound- und Lichtanlage herauszufordern.

Tickets gibt es beim Ticketcorner und den üblichen Vorverkaufsstellen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s